Büro

Geschichte

Unser Architekturbüro kann auf eine lange, über 50jährige Geschichte zurückblicken. Gegründet von Rudolf Geier, 1963 firmierte es unter dem Namen Geier + Geier, später Geier Völlger Architekten, seit 2015 unter Völlger Architekten. Schwerpunkt der planerischen Tätigkeit war – und ist bis heute – die Planung und Realisierung von Bäderbauprojekten aller Art. Ausgehend von der Beschäftigung mit Kur- und Heilbädern reicht das heutige Spektrum von Freizeit-, Erlebnis- und kommunalen Hallen- und Freibädern. Öffentliche und private Sauna- und Wellnessanlagen sind ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit.

Diese lange Beschäftigung mit der Thematik macht uns auch immer wieder neugierig auf Kommendes, denn, da halten wir es mit Eduard Mörike: ‘Es gibt keinen Applaus für die Vergangenheit – wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.’

Leistungsschwerpunkte

Wir übernehmen Planungs- und Realisierungsaufträge von vielfältigen privaten und öffentlichen Bauvorhaben. Schwerpunkte sind die Beratung, Durchführung und Überwachung von Bauleistungen und städtebauliche, konzeptionelle und innovative Entwicklungsplanungen. Ebenso zählen wir nachhaltige Sanierungen und Modernisierungen sowie Instandsetzungen und energie- und umweltbewusste Planungen zu unseren Leistungsfeldern.

 

 

 

Team

Wir sind seit 2018 in einer Bürogemeinschaft mit dem Kollegen Daniel Feil, Freier Architekt, dessen Arbeitsschwerpunkt ebenfalls der Bäderbau ist, in der Augustenstr., Stuttgart, ansässig.

 

Wir sind ein kreatives Team, das gerne neue Ideen entwickelt, individuelle und standort-spezifische Anforderungen berücksichtigt und für technische Probleme angemessene und wirtschaftliche Lösungen entwickelt.
Ständig zu unserem Team gehören:

 

Architekten/ innen, Bauzeichner/ innen
für die Arbeit an den konkreten Planungsaufgaben gemäß des ausgewiesenen Leistungsspektrums.

 

Betriebswirtschaftliche Fachkräfte
für Büromanagement und Sekretariatsaufgaben, Rechnungs- und Personalwesen, Controlling.

 

Des Weiteren beschäftigen wir Freie Mitarbeiter für bestimmte Aufgabengebiete und Themen und Praktikanten/ innen, studentische Hilfskräfte.

Büroinhaber

Wolfram Völlger Dipl.-Ing.
Freier Architekt

Kooperationen

Wir arbeiten – wenn gewünscht und für die Aufgabe erforderlich – mit einem eingespielten Team aus Fachplanern der Bereiche: Tragwerk, Haustechnik, Bauphysik, Elektrotechnik, Bodengutachten, Landschafts- und Lichtplanung, Vermessung, Küchenplanung etc. zusammen. Selbstverständlich haben wir Kontakte zu Fotografen und Grafikern und können diese vermitteln.

Publikationen

Jod Sole-Therme Bad Bevensen
SoleWelt und SalzWelt | Archiv des Badewesens 1 | 2016
Kurbad Bad Königstein
Badefreuden; Meder, Iris, Metroverlag 2011
Heilbad und Kurort 6 | 1991
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 5 | 1979
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 10 | 1978
AW – Architektur und Wohnwelt 4 | 1978
Heilbad und Kurort 8 | 1977
Archiv des Badewesens 6 | 1975
Europabad Karlsruhe
Wettbewerbe aktuell 5 | 2009
Schwimmbad und Therme 4 | 2008
Bäderbau 3 | 2008
Architektur Baden-Württemberg 2008
Mineralbad Leuze Stuttgart
Winzersauna | Archiv des Badewesens 4 | 2011
Kinderland | Architektur Baden-Württemberg 2008
Mineralbad Leuze | Schuhkraft, H., Kress, W. Bäderstadt Stuttgart 2006
Kinderland 2 | Archiv des Badewesens 4 | 2006
Kinderland 1 | Archiv des Badewesens 2 | 2006
Saunaerweiterung | Archiv des Badewesens 8 | 2002
Heilbad und Kurort 10 | 2000
Archiv des Badewesens 11 | 1999
Archiv des Badewesens 4 | 1990
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 6 | 1989
Archiv des Badewesens 9+10 | 1988
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 3 | 1987
Archiv des Badewesens 9+10 | 1984
TAB – Technik am Bau 6 | 1984
Heilbad und Kurort 1 | 1984
Archiv des Badewesens 1979
Hallenbad Stuttgart Untertürkheim
Archiv des Badewesens 9 | 2004
Gartenhallenbad Stadtbergen
Archiv des Badewesens 1 | 2004
Tiergartenfreibad Heidelberg
Archiv des Badewesens 6 | 2000
Archiv des Badewesens 3 | 1998
Westbad Regensburg
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 3 | 1999
Archiv des Badewesens 1994
Werrataltherme Bad Sooden Allendorf
Archiv des Badewesens 7 | 2007
Der Bauherr und die Sicherheit am Bau
Archiv des Badewesens 9 | 2004
Kurzentrum Bad Bevensen
Archiv des Badewesens 1 | 2001
Archiv des Badewesens 9 | 1994
Archiv des Badewesens 9 | 1992
Heilbad und Kurort 2 | 1978
Archiv des Badewesens 9 + 10 | 1976
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 4 | 1975
Heilbad und Kurort 1974
Bahnhof Bad Wimpfen Denkmalpflege
Kurzentrum Bad Wimpfen 7 | 1998
Archiv des Badewesens 8 | 1998
Archiv des Badewesens 6 | 1986
Archiv des Badewesens 7 | 1988
Thermarium Bad Schönborn
Archiv des Badewesens 10 | 1998
Archiv des Badewesens 3 | 1993
World Biennale Architectur, Sofia 9 | 1981
Archiv des Badewesens 4 | 1978
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 3 | 1978
Archiv des Badewesens 11 | 1977
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 3 | 1978
Bauwelt 31 | 1976
Ahr-Termen Bad Neuenahr
Schwimmbad- und Saunabau 3+4 | 1997
Holzbau 3 | 1997
Sanitär- und Heizungstechnik 2 | 1997
Glulam-Award 1996
Archiv des Badewesens 4 | 1994
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 4 | 1993
Solemar Bad Dürrheim
Das Detail in der Holzarchitektur (Birkhäuser Verlag) 1996
Holzbauatlas zwei (Inst.f.intern.Arch.-Dokum.München) 1991
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 5| 1991
db – Deutsche Bauzeitung 4 | 1989
TAB, Technik am Bau 3 | 1989
Holzarchitektur Heute 1 | 1989
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 11 | 1988
AIT – Architektur, Innenarchitektur, Techn. Ausbau 6 | 1988
Archiv des Badewesens 5 | 1988
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 5 | 1988
sb – Holzarchitektur heute 1 | 1988
Detail 6 | 1987
Bauen mit Holz 5 | 1987
Kurzentrum Bad Bergzabern
Archiv des Badewesens 9 | 1996
Glasforum 3 | 1976
Kunst aktuell 1 | 1976
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 6 | 1975
DLW-Nachrichten 1975
Schenkenseebad Schwäbisch Hall
Sport/Bäder/Freizeit 6 | 1993
Archiv des Badewesens 8 | 1992
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 6 | 1992
Freibad Pretzschendorf
Archiv des Badewesens 10 | 1994
Freibad Schiesstal Schwäbisch Gmünd
Sport/Bäder/Freizeit 2 | 1993
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 4 | 1989
Alpamare Pfäffikon
ac – Internationale Asbestzement-Revue 4 | 1994
Kurmittelhaus Westerland/Sylt
Heilbad und Kurort 9 + 10 | 1987
Archiv des Badewesens 7 | 1987
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 12 | 1982
TAB – Technik am Bau 9 | 1982
Archiv des Badewesens 6 | 1979
Therapiezentrum Bad Rappenau
Detail 7 | 1987
Heilbad und Kurort 11 | 1982
BDA 1971
Sport und Bäderbauten 4 | 1969
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 2 | 1969
DBZ – Deutsche Bauzeitschrif 8 | 1968
Glasforum 3 | 1968
aw/architekur + wohnform 2 | 1968
Archiv des Badewesens 11 | 1967
Hallenbad Herrenberg
Betonprisma 41 | 1981
Archiv des Badewesens 1977
Atmosphäre als Aufgabe des Architekten
Archiv des Badewesens 4 | 1979
Kurzentrum Bad Münstereifel
DLW-Nachrichtenv 62 | 1978
Mineralhallenbad Ratzeburg
Archiv des Badewesens 6 | 1975
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 5 | 1975
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 3 | 1975
Alpenbad Pfronten
Betonprisma 29 | 1975
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 5 | 1975
AW – Architektur und Wohnwelt 4 | 1975
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 4 | 1975
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 1972
Thermalbad Bad Hönningen
DBZ – Deutsche Bauzeitschrift 1 | 1973
Der Architekt 5 | 1971
sb – Sportstätten- und Bäderanlagen 1 | 1969
db – Deutsche Bauzeitung 11 | 1968
Kurthermen Rhein-lahn Lahnstein
Archiv des Badewesens
8 | 1973