Pause
Play

KURZENTRUM BAD BEVENSEN

1968 - 2008
Thermal-Jod-Sole-Wasser
in mehreren Abschnitten

Bauherr:
Kurgesellschaft Bevensen mbH
Baukosten brutto:
€ 34,5 Mio.
Kostengruppen:
1-7
Leistungsphasen:
1-8

Sole Thermal Innen- und Außenbecken
Therapiebecken
Saunalandschaft mit großem Außenbereich
Therapie + medical Wellness

Ziel ist, Gesundheitsurlaub und Wellness im Kurort zu etablieren. Leichtigkeit und Beschwingtheit der Architektur des Kurzentrums mit seinen vielgestaltigen Solebecken innen und außen mit Therapie und Sauna, vermitteln den Menschen Entspannung und Gelassenheit. Zahlreiche Entwicklungs- und Realisierungsschritte seit 1968 bis in das Jahr 2005 mit Innovationskonzepten. Planung und Ausführung der Neuorientierung des Kurmittelhauses in 2006 und 2007.