Pause
Play

KURMITTELHAUS IM KURZENTRUM BAD BEVENSEN

2006
Modernisierung und Neuausrichtung

Bauherr:
Kurgesellschaft Bevensen mbH
Baukosten brutto:
€ 4,13 Mio.
Kostengruppen:
1-6
Leistungsphasen:
2-8

Diese Anlage bedurfte einer Neuausrichtung der Wellnessangebote. das Wellnessangebot wurde erweitert durch Wellnessbecken, Räume für med. Therapie und entspannung. Außerdem wurde der komplette Bereich umgestalltet und die Technik erneuert.