Pause
Play

AHR-THERMEN BAD NEUENAHR

1987
Neubau

Bauherr :
Ahr-Thermen Bad Neuenahr
GmbH & Co .KG
Baukosten :
€ 18,5 Mio.


Kubatur :
30.160 m³

Um eine stimmige städtebauliche Einordnung in den vorhandenen wertvollen Baumbestand und das bebaute Umfeld zu erreichen, wurde als Grundidee eine zentrale Anlage, mit rotationssymmetrischer Holzrippenschale entwickelt. Das harmonische Zusammenspiel zwischen eleganter Holzkonstruktion, die nahezu schwebend das ganze Bad überspannt und der durchgestalteten Beckenlandschaft mit mehreren Mineralwasserbecken, verschiedener Temperaturen innen und außen und einer lichtdurchfluteten Sauna, erzeugt eine Atmosphäre faszinierender Badequalität.